Deniz Ohde, Ronya Othmann und Kaśka Bryla im Gespräch

 

Am Dienstag, 31.08., veranstalten wir in der Galerie KUB ein Podiumsgespräch mit den drei Leipziger Autorinnen Ronya Othman (“Die Sommer”), Deniz Ohde (“Streulicht”) und Kaśka Bryla (“Roter Affe”). Alle drei haben letztes Jahr ihren Debütroman veröffentlicht, und alle drei verhandeln Themen, die ein kritisches Licht auf diese Gesellschaft im Allgemeinen und den Literaturbetrieb im Besonderen werfen. So geht es um schreibende Frauen* und Debüts, die weibliche und queere Erfahrung, marginalisierte Stimmen und unsichtbare Biographien, Klassenzugehörigkeit und (Post)Migration als Gegenstand haben.


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg