weltkritik

 

Kabarett

„Weltkritik“

Bettina Prokert/Maxim Hofman

In Deutschland fehlt es ja an so manchem:
An Anstand, Allgemeinbildung und auch an allem.
Nur eines haben wir im Überfluss: arbeitslose Akademiker.
Wie Thomas und Silke – die beiden Protagonisten dieses Abends.
Die sollen nun im Rahmen einer von der Bundesagentur zugewiesenen
„Arbeitsgelegenheit“ ein Kleinkunstprogramm erstellen.
Einfach so. Eben noch im Uni-Hörsaal und jetzt schon auf unserer Showbühne!

Bettina Prokert und Maxim Hofman spielen, singen, tanzen und reimen sich
durch das Merkblatt „Kabarett von A bis Z“. Was das werden soll?! Ein
munter-musikalischer Musen-Mix mit Magister. Und keine Sorge; die
kabarettistischen Quereinsteiger haben lange und intensiv für dieses
Programm geübt. – Zumindest „Weltkritik“


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg