KARMA SAMPLE

 

Die Musik von KARMA SAMPLE entsteht aus der Interpretation eigener Kompositionen und aus der Suche nach Freiräumen innerhalb derselben. Dabei spielen sowohl die geographischen, als auch die musikalischen Unterschiede der jeweiligen Herkunft durchaus eine Rolle. Der Berliner Saxophonist Alexander Beierbach traf im Sommer 2007 im kanadischen Banff erstmals auf die beiden norwegischen Musiker Adrian Myhr (Kontrabass) und Magnus Wiik (Gitarre). Gemeinsam mit dem ebenso aus Norwegen stammenden Schlagzeuger Audun Hjort setzen die Musiker nun ihren regen Ideenaustausch zwischen Oslo und Berlin fort.


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency