blauverschiebung no.zehn

 

Museum der bildenden Künste 03.12.2017 / 15 Uhr

Zum Zehnten Mal jährt das Internationale Performancekunst Festival „blauverschiebung“ in Leipzig. Neun international renommierte Performancekünstler/innen präsentieren ihre Arbeiten an zwei Tagen im Museum der bildenden Künste und in der galerie KUB. 
 
Sonntag, 03.12.2017 um 15 Uhr im Museum der bildenden Künste Leipzig

Treff: Foyer des MdbK (Eintritt für das Performance-Projekt frei)
Ort: Trifferpfeifensaal des MdbK
 
'it won't always grow back'
Ein Performance - Projekt von BBB Johannes Deimling
 
'colorblind VIII'
live mit Schülerinnen des tjg Dresden
 
Am Sonntag, den 3. Dezember ist es für uns eine große Freude, um 15 Uhr ein Performance-Projekt des Künstlers BBB Johannes Deimling im Museum für bildende Kunst Leipzig präsentieren zu dürfen.
 
Der erste Teil der Performance besteht aus dem Projekt „colorblind“, choreographiert mit 12 Jugendlichen vom Theater der jungen Generation Dresden. Der zweite Teil des Projektes „it won't always grow back“ wird eine Solo-Performance von BBB Johannes Deimling sein. Jeder, der Deimling im Lichthof der Hochschule für Grafik und Buchkunst (2011) und in der galerie KUB (2009) miterleben konnte, weiß bereits, wie bilderreich, durchaus kritisch und gleichsam berührend seine Aktionen sind. Wir bedanken uns sehr bei Dr. Alfred Weidinger für diese Möglichkeit.
 
 
 
Mit freundlicher Unterstützung der Leipzigstiftung, CCA - Israel, Kulturamt Leipzig, Amt für internationales Leipzig, Museum der bildenden Künste Leipzig, artpa e.V.

<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency