Camerata Bayres

 

31.Mai 2014 20.00 Uhr

Die Camerata Bayres, das Leipziger Tangoorchester, stellt sich  in der Galerie KUB vor. Eindrucksstark präsentieren am 31. Mai über ein Duzend Streicher (Violine, Bratsche, Cello und Kontrabass) im Neubau der galerie KUB sowohl bekannte Tangos aus Argentinien, als auch Werke der klassischen Musik. Einen besonderen Platz hat dabei jene Musik, die in Leipzig komponiert wurde, beziehungsweise deren Komponisten in Leipzig gelebt haben.
 
Im Übrigen verspricht das international besetzte Ensemble mit ihren unterschiedlichen Musikerfahrungen einen ungewöhnlichen Interpretationszugang. Das Orchester besteht aus Musikern aus der Dominikanischen Republik, Italien, Honduras und natürlich aus Deutschland. Der Dirigent Matias Fierro kommt direkt aus Buenos Aires, Argentinien, dem Geburtsort des Tangos.


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency