INKUBATIO HINTERCONTIO

 

21. April 2012 19 Uhr

Im Rahmen von: “Betriebsausflug”
Austausch zwischen Hamburger und Leipziger Kunst- und Kulturschaffenden.

Hinterconti (Hamburg) zu Gast in der Galerie KUB (Leipzig)

Künstler:
Margarethe Mast, jennifer bennett aka jentle ben, Suse Itzel, Stefan Mildenberger, Olaf Wolters, Charlotte Arnhold, Anna Steinert, Wendy Wilkins, Clemens Hell, Stefan Hauberg, Julia Frankenberg, Lars Hinrichs, Than Hussein Clark, Cora Saller, Malin Schulz, Berglind Agustsdottir, Anik Lazar, Simon Hehemann, Stefan Vogel, Sebastian Wiegand, Christoph Wüstenhagen, Lawrence Power, Silvia Berger aka Frau Kraushaar, Philipp Haffner, Nova Huta, Anja Dietmann, Eylien König, Björn Gailus, Claire Macé, Christiane Blattmann, Aleen Solari, Constanze Kresta


VERNISSAGE:
21. April 2012

Than Hussein Clark

Björn G./Carla I.:  Lesen und Verstehen Pt.I

Frau Kraushaar wird begleitet von Anik Lazar - Baumitar–ism

Berglind Ágústsdóttir - Volcano from Outer Space – can you explode from love

jennifer bennett aka jentle ben

Nova Huta

Dj Mauru

Hinterconti ist ein Zusammenschluss Hamburger Kunst- oder Kulturschaffender. Als eingetragener Verein organisiert es seit 2000 wöchentlich wechselnde Ausstellungen Hamburger und internationaler Künstler. Im Jahr 2012 findet zum ersten Mal die Hinterconti-Residenz statt - Künstler bewohnen und bespielen einen Monat lang die Räume des Hinterconti.

Der Schwerpunkt der Ausstellungen und Projekte liegt dabei nicht auf der Repräsentation einer bestimmten künstlerischen Position, sondern vielmehr darin im weitesten Sinne künstlerischen Praxen und Produktionsprozessen ein Forum zu bieten. Wir geben verschiedenen künstlerischen Arbeitsweisen den Raum Ideen umzusetzen, Fragestellungen zu skizzieren oder noch im Prozess befindliche Arbeiten öffentlich zu zeigen und zu diskutieren, die im gewöhnlichen Kunstmarkt- und Ausstellungskontext nicht unbedingt zu finden sind.

http://www.hinterconti.de/

IM GARTENHAUS (Kantstraße 20)

Gabriel Dobuis und Nils Knott


Betriebsausflug
: Endlich kommt das Hamburger Gängeviertel dem 2009er Angebot des Leipziger Baubürgermeisters nach. Sie haben den Künstler Mark Matthes vorgeschickt, um dem KünstlerInnen-Austausch "Betriebsausflug" die Bahn freizuräumen. Die Hamburger bringen jetzt Kind und Kegel nach Leipzig, um zu schauen, ob die Messestadt doch noch etwas für Kunstschaffende zu bieten hat. Platz ist jedenfalls genug, da beinah alle Kunsträume Leipzigs die Tore aufgemacht haben, zeitgenössische Künste aus Hamburg zu präsentieren.

Über Gentrifizierung und Kreativwirtschaft wollen sie nicht reden, da es wie bei jedem Betriebsausflug nur um Eines geht: Wissensaustausch unter Gleichgesinnten.Aufgepasst! Leipzig bekommt bald neue Gastarbeiter - die Hamburger!

Um genau zu sein werden die Hamburger vom 20. April bis 05. Mai 2012 in Leipzig zu Gast sein. Ihre Ausstellungen sind für Jeden kostenlos zu besuchen. Im Gegenzug reisen Leipziger Kunst- und Kulturschaffende vom 25.Mai bis 09. Juni nach Hamburg, um ihre Projekte dort zu präsentieren. Die Galerie KUB besucht das WESTWERK und das Hinterconti in Hamburg.

www.betriebsausflug.cc

 

FINISSAGE:
4. Mai 2012

Chloe Stead

Charlotte Arnhold

Stefan Mildenberger – Ästhetik des umformulierenden Konzepts

Konstanze Kresta

Suse Itzel

Stefan Hauberg - Sinnlose Studie zu Menotaxis

Dj Booolactica Camp
 


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency