DER SCHULZ Akustiktour 2011 - feat. b.deutung und Richard Pappik

 

3. November 21 Uhr

support: The Villains

Seit 12 Jahren schreibt Daniel Schulz engagierte deutsche Texte, die in Klarheit und Leidenschaft ihres Gleichen suchen. In den 4 Jahren, in denen der charismatische Singer/Songrocker mit den Seinen durch die Republik tourt hat er u.a. als Toursupport für Eric Fish & Friends, Keith Caputo und Coppelius gespielt. Viele Songs des Künstlers mit der einzigartigen Stimme, handeln von sozialer Ungerechtigkeit oder Korruption und machen Mut, alleine, weil sie ansprechen, was wir insgeheim eigentlich wissen, aber nicht zu denken wagen. Sie zeigen uns: "Wir sind nicht allein" und "Die wahren Asis sind die da oben", um einige Songtitel zu nennen, und dass wir sehr wohl etwas ändern können, wenn wir zusammenhalten.

Der Schulz klingt kämpferisch, provokant und nach Revolution. Seine Lieder und Texte gehen direkt ins Ohr und Herz, und sind der perfekte Soundtrack zur erneut aufkeimenden Unzufriedenheit gegenüber einer allzu habgierigen Obrigkeit.

Mit einem verschworenen Kreis aus Freunden und Musikern, wie z.B. Cellist "b.deutung" (u.a. The Inchtabokatables und Deine Lakaien) und Ricci Pappik von "Element of Crime" geht Schulz seinen eigenen Weg, fernab profitorientierter Pfade der Musikindustrie, ohne sich selbst dabei zu ernst zu nehmen. Selbstironisch, witzig und respekt- aber nie niveaulos geht es in den Konzerten der gestandenen Musiker auch zwischen den Liedern zu. Frei nach dem Credo: "Trotz des Wahnsinns lächelnd zu reisen, das ist die Kunst auf die wir verweisen".

 

http://www.myspace.com/dschulz

http://www.myspace.com/bdeutung

http://www.myspace.com/486646308

http://thevillains.de


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg