Roland Graeter „Musik Marathon 2011“, Support: Ingeborg Freytag

 

8.Mai 2011 20 Uhr

365 Duo-Konzerte für improvisierte Musik an 365 Orten.

 

Eine Ahnung dessen, was Gesang ist, haben wir also, und dieser Ahnung nun entspricht Josefinens Kunst eigentlich nicht. Ist es denn überhaupt Gesang? Ist es nicht vielleicht doch nur ein Pfeifen?

Kafka: Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse

 

Seit mehr als 25 Jahren macht Roland Graeter intuitiv Improvisierte Musik für Cello und Stimme, die sich im Spannungsfeld archaisch-artifiziell bewegt. Mit dem Projekt Musikmarathon 2011 begegnen er und seine Musik an 365 Tagen und 365 Orten 365 Partnern: Musiker aller Sparten, Performance-Künstler, kleinere Ensembles, Klanginstallationen. Bei jedem dieser Konzerte geht es um freie Improvisation, es sind ad hoc-Begegnungen, die nur durchs Ohr und die Intuition gesteuert werden.


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency