Hagen Wiel - Eine Trilogie

 

Eröffnung 6. 3. 20 Uhr
Präsentation: „Wer singst leise in den Zweigen“ // „kimusawea“ // „Experimente des Leibes“
Laudatio: Dr. Konstanze Schwarzwald (Philosophin // Leipzig)
Musik / Live-Sounds: Stanislav Mankovitch

Zu der Ausstellungseröffnung am 6. März werden um 20 Uhr erstmalig in die Galerie KUB die vollständige filmische Werktrilogie des Medien- und Videokünstlers Hagen Wiel präsentiert. Hagen Wiel schloss erfolgreich seinen Meisterschüler an der Hochschule für Grafik und Buchkurz zeitnah ab und so steht diese Eröffnung auch in diesem Kontext. Den Besucher erwartet eine kinoähnliche Situation, es wird daher um Pünktlichkeit gebeten. Ein Sektempfang und ein Buffet lassen diesem Abend zu einem omnipräsenten Sinnesgenuss für Auge, Ohr, Geschmack und Intellekt werden. Im Anschluss an die Videopräsentation wird Musik einen angenehmen Raum für anregende Gespräche bieten.     

 

Kuratoren Franziska Eißner & Christian Liefke


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg
poloniex api currency