PAGE / FIGURE

 

Vernissage 14.06. / 19 Uhr 14.06. - 20.06.2018

Eine Ausstellung an der Schnittstelle von Literatur und bildender Kunst mit Lesung in der Galerie KUB.

Organisiert von Initiative Wort & Bild und Tippgemeinschaft / Jakub Šimcik und Len Sander


Mit: Amelie Befeldt, Susanna Berivan, Eva Dittrich, Lisa Dreykluft, Benedikt Kuhn, Johannes Listewnik, Julia Lübbecke, Len Sander, Jakub Šimcik, Annika Stoll, Jasper Westhaus

Ausstellungseröffnung am 14. Juni 2018 um 19 Uhr
KünstlerInnengespräch am 17. Juni 2018 um 16 Uhr
Lesung am 21. Juni 2018 um 19 Uhr

Wie wird aus einem Gedicht eine Skulptur? Und welcher Text entsteht im Raum zwischen zwei Fotografen?

Seit November 2017 kommen Studierende der Hochschule für Grafk und Buchkunst und des Deutschen Literaturinstituts Leipzig regelmäßig zu Workshops zusammen, bei denen das eigene in-terdisziplinäre Schaffen an der Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur diskutiert wird. Der Fokus liegt darauf, von einander zu lernen und gemeinsam zwei Kunstformen zusammenzubringen, die in dieser Verbindung in Leipzigs kulturellen Angebot noch immer unterrepräsentiert sind.

Der Workshop hat eine anarchische Struktur - immer wieder werden die eingeprägten Wissens- und Machtstrukturen in Frage gesetzt. Muss wirklich ein französischer Poststrukturalist hinhalten, um die eigenen Gedanken zu untermauern? Sind die Initiatoren des Projekts auch die ausführenden Chefs? Und wie können die tradierten Grenzen der eigenen Disziplin aufgebrochen werden? Alle diese und viele andere Fragen wurden besprochen, während wir gemeinsam im Atelier aßen, planten und stritten.

Das prozessorientierte Vorhaben wird in einer multimedialen Ausstellung in der Galerie KUB münden, die künstlerische Arbeiten und literarische Texte verbindet.

Die Eröffnung fndet am 14. Juni 2018 statt. Gefolgt wird sie von einer Lesung am 21. Juni, mit einer Auswahl an literarischen Posi-tionen aus der neuesten Ausgabe der Tippgemeinschaft. Ergänzt wird das Programm am 17. Juni von einem KünstlerInnengespräch.

Wir hoffen mit diesem Projekt innovative Formen von Literatur und bildender Kunst zu fördern und einer jungen Generation von Kulturschaffenden eine Plattform für ihr interdisziplinäres Schaffenzu bieten.

Über uns:
Die Initiative Wort & Bild ist eine Plattform für die Arbeit an der Schnittstelle von Literatur und bildender Kunst, geleitet von Johanna Maxl und Jakub Šimčik.

Die Tippgemeinschaft ist ein unabhängiges studentisches Projekt, das jährlich eine Anthologie mit literarischen Texten von Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig herausgibt.


Öffnungszeiten:
Do - Sa 16 - 20 Uhr
So 14 - 18 Uhr
Geschlossen am Samstag, 23. Juni


<< zurück

kreuzer_bluescreen.gif
fuenf_fuer_leipzig.jpg
additional_area_12.jpg
youtube_logo.jpg
myspace_logo088.jpg
facebook_blue.jpg
mima.jpg
12_1.jpg
blauverschiebung_1.jpg